“Waldautobahnen” und Bratwurst

Auch Stefan Appelt und Trainerin Liv-Susanne Bachmann von Bike-Sport Bad Salzdetfurth sind an diesem April-Wochenende in Sachen Rennen unterwegs gewesen – zum Saisonauftakt starteten die beiden beim Kyffhäuser-Bergrennen im thüringischen Bad Frankenhausen. Bachmann wurde am Ende Zweite auf der Mittelstrecke.

IMG_4832  Stefan Appelt.

Wegen des guten Wetters war das Fahrerfeld riesig. “Entsprechend nervös ging es auf den ersten Kilometern zu”, sagte Bachmann. Den Stürzen konnten sie und Appelt aber gut ausweichen.

Bis zur Hälfte des Rennens kurbelten beide gemeinsam ihre Kilometer ab, bis Liv Bachmann an einer der langen “Waldautobahnen” den Anschluss verlor und plötzlich allein auf weiter Flur unterwegs war.

Im Ziel wartete auf beide die obligatorische Thüringer Rennwurst – und für Liv-Susanne Bachmann der Sprung aufs Podest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.