Allersheimer MTB – Cup 2017

Heute stand in Neuhaus im Solling die 19. Austragung des Allersheimer – MTB – Cup auf dem Rennkalender!

Leider fanden wegen der starken Regenfälle der letzten Tage nur insgesamt ca. 180 Teilnehmer den Weg nach Neuhaus, die perfekt organisierte Veranstaltung hätte weit aus mehr Teilnehmer verdient gehabt. Der Boden war aber auch aufgeweicht und dementsprechend war die Strecke rutschig und schwer zu fahren.

Die Kids der Altersklassen U11 und U13 starteten im Regen gemeinsam auf einem 3,6 km Rundkurs. Dabei galt es gleich am Anfang der Strecke eine ordentliche Steigung zu bewältigen, bevor es dann entlang des Berges über einem matschigen Trail samt rutschiger Brücke hinunter in die Schlussabfahrt führte.

Noch sind Fahrer und Bike sauber!

Am Ende wurde der ersten Platz für Tim Vorberg durch einen Sturz seines Vordermannes vereitelt. Tim hatte keine Möglichkeit zum ausweichen und so stürzten beide. Am Ende gingen dadurch fast zwei Minuten verloren und es reichte immerhin noch zum zweiten Platz in der U11.  Kurz darauf erreichte Ben König das Ziel auf dem dritten Platz, und das bei starker Konkurrenz.

Mats Büchel und Leon Fischer belegten auf der schwierigen Strecke in der Altersklasse U13 einen sehr guten dritten und vierten Platz.

Auf der ganz langen Strecke über 100 km waren Dirk Lange (Masters 3) und Marco Klages (Masters 1) am Start. Das Rennen startete für beide zunächst noch bei trockenen Verhältnissen, aber in der zweiten Runde wartete ein Platzregen auf die beiden. Marco suchte vergebens nach seinem Windschatten, aber am Ende reichte es jeweils zum vierten Platz in den Altersklassen auf der Langdistanz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.