DM-Titel im 4Cross für Franzi Meyer

Nach der Deutschen Meisterschaft 2015 in der Disziplin Enduro, hat Franzi Meyer in diesem Jahr in Eisenhüttenstadt auch den Titel im 4Cross der Damen/Elite gewonnen! Und das bei ihrem ersten Start in dieser Disziplin!

Am morgigen Sonntag steht dann in Schöneck/Vogtland die Verteidigung ihres Meistertitel im Enduro an(http://vogtland-bike.de/dm-enduro.html). Da heißt es dann: Daumen drücken!

Hier sind Franzi´s Eindrücke vom Rennen im “Originalton”:

                                                                         Erstes 4Cross Rennen überhaupt für mich also kurz gesagt: kein Plan von gar nichts was so auf einem Rennen ablä20160723_184050uft und wie der Rennmodus genau funktioniert. Das Training auf der staubtrockenen und ziemlich rutschigen Strecke lief gut und ich nutzte viel Zeit für das Gate Training, da ich dort noch einiges an Erfahrung aufzuholen habe.

In der Quali  – und dort noch zum Glück alleine auf der Strecke so wie ich´s gut kenne – lief fast alles wie am Schnürrchen und ich konnte mir die Nummer zwei für die Finals abholen. Aus dem ersten Heat der Frauen konnten sich Steffi Marth und  Jessica Schmulbach für das große Finale qualifizieren. Im zweiten Heat hieß es dann zum ersten mal für mich mit drei anderen Mädels auf der Strecke zu sein. Der Start war leider nicht so gut aber der Rest lief rund, ohne Kollisionen und ich kam hinter Katrin Karkhof als zweite ins Ziel. Somit war als nächstes das große Finale dran.

An Position 2 war mein Start und Steffi setzte sich sofort an die Spitze. Zusammen mit Katrin steuerte ich auf die zweite und ziemlich entscheidende Kurve zu, denn hier war nur Platz für einen Fahrer auf der Innenlinie. Wir wählten beide natürlich die Innenlinie und ich tat das was mir alle vorher eingebläut hatten: draufhalten! Kollision, Fuß raus, auf Null runter gebremst. Steffi war damit auf und davon während ich wieder Schwung holen musste. Kurz danach sah ich sie jedoch am Boden, da irgendetwas bei einem der Sprünge schief gelaufen war. Somit war mein Weg frei und ich überquerte als erste die Ziellinie.

20160723_182512

Fotos: Franzi Meyer (privat)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.