Christoph trotzt dem Wetter

 

…..und wird mit Platz 3 belohnt.

Heute fand in Höxter das „Race to sky“ statt. Unser U17 Fahrer Christoph ließ sich auch vom vorhergesagten Regenwetter nicht abschrecken und nahm das Rennen in Angriff.

20160917_133139

Die U17 Fahrer starteten zusammen mit den U15-U19 Fahrern, sowie den Masters. Die U17 Fahrer hatten 19 km zu absolvieren. Das bedeutete 3 mal, die lange „Himmelsleiter“ hinauf,  über Wiesentrails und schnelle Schotter- und Waldwege weiter.

Pünktlich zum Start setzte der Regen ein. Das war Ansporn genug, um das Rennen so schnell wie möglich hinter sich zu bringen.

Am Ende kam Christoph zwar mit plattem Hinterrad ins Ziel, aber Platz 3 war ihm in seiner Altersklasse nicht mehr zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.