Das Wetter ist ein mieser Verräter

So ist es nun einmal. Seit Januar hat sich unser Orga – Team etliche Male getroffen. Hat vieles aus dem Vorjahr noch einmal überdacht und in Frage gestellt. Organisiert und wieder versucht noch das kleinste Detail zu planen. Hat den Start-/Zielbereich der RTF verlegt. Aufgrund einer Baustelle und einer gesperrten Ortsdurchfahrt noch einmal eben kurzfristig die Strecke geändert. Versucht an alles zu denken und alle Eventualitäten einzuplanen. Nur auf das Wetter haben wir leider keinen Einfluss nehmen können. War die Vorhersage am Sonnabend für den folgenden Tag zunächst noch ganz ordentlich, kam es im Laufe des Abends doch ganz anders. Gewitter und starke Regenfälle zogen über das östliche Niedersachsen hinweg. Und auch am nächsten Morgen setzte pünktlich zu den letzten Vorbereitungen der Regen ein. Immerhin hatten die Fahrer diesmal nicht mit starkem Wind zu kämpfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Positiv ist, dass der Regen den Großteil von euch nicht abgehalten hat bei unserer RTF an den Start zu gehen! Am Ende haben knapp 200 Starter den Weg zu uns gefunden. Sogar wieder aus Bremen und Hamburg. Die Resonanz war wie bereits in 2016 mehr als positiv. Die Streckenführung und die Organisation wurde von allen Fahrern gelobt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Start-/Zielbereich gab es in diesem Jahr auch eine Premiere. Wir haben den “Kritik”von Heiko aus Hamburg aus dem letzten Jahr ernst genommen und die Verpflegungsgruppe des Deutschen Roten Kreuz Bad Salzdetfurth engagiert um die Starter mit Leckereien vom Grill und Salaten verpflegt.

Rennräder gab es in diesem Jahr natürlich auch wieder zu gucken und anzufassen. Biketime aus Hannover war mit einer Auswahl Rennrädern der Marken BMC, Trek und Open vor Ort.

Erste Bilder von der Veranstaltung findet ihr in der Fotogalerie:

Galerie

Einfach bei Gelegenheit mal wieder reinschauen, die Galerie wird sich bestimmt noch füllen!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.