Finale für Biesenrode!

Zur finalen Mountainbike Veranstaltung im schönen Wippertal, ging es zum 4. Rennen des Harzer MTB Cup nach Biesenrode. Lars Gobrecht und Dirk Walinski die Hauptorganisatoren dieses Rennens, stellen nach 18 Veranstaltungen, aufgrund wachsender Bürokratie und immer schleppender Helferbereitschaft Ihre Organisation ein. Dies war für Sonja Wolpers, Danny Alfus, Marc Pallandt und mich Grund ein letztes Mal diese wunderschöne Strecke zu genießen (so war der Plan).

Der Rennen über 60 km begann für mich um 9.20 Uhr und ich fühlte mich auch eigentlich ganz gut. Die erste Runde entsprach dann nicht ganz meinen Erwartungen, so dass ich das Rennen bereits nach ca. 1.30 Std. beenden wollte. Das bittere Ende kündigte sich zu diesem Zeitpunkt schon langsam, ich bekam einfach wie bereits zuvor in Clausthal keinen richtigen Druck auf die Pedale, so das mir gleich zu Beginn der 2. Runde klar wurde, heute ist das Motto „durchhalten“ mein Ziel. So endete für mich der Kampf enttäuschend auf Platz 15 Altersklasse. Trotz Unmut konnte ich aber immer noch die technischen Abfahrten genießen, die es wert sind nach Biesenrode zu kommen.

Die Abfahrten in Verbindung mit dem in einigen Streckenabschnitten nassen und somit schweren Boden führten zum Sturz von Danny, der dadurch das Rennen über 90 km aufgrund einer Verletzung nach gefahrenen 60 km beenden musste.

Marc kämpfte sich über die 90 km und beendete das Rennen zufrieden auf Platz 9 seiner Altersklasse und Platz 21 Gesamt.

Während des Rennens konnten man in den Anstiegen gelegentlich ein leises Surren vernehmen, welches sich schnell von hinten näherte. Das waren die E- Biker mit eigener Wertung über 30 km. Für die Wertung hat sich unsere Sonja angemeldet und stand am Ende, zu ihrer eigenen Überraschung, ganz oben auf dem Podium.

Für uns alle war es wieder einmal eine super Veranstaltung in Biesenrode und die Hoffnung währt, dass sich für 2020 noch jemand Neues findet der die Veranstaltung im nächsten Jahr weiter führt. Wir wären auf jeden Fall wieder dabei!!

Text: Stefan Appelt / Bilder: MTB Biesenrode

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.