Sowohl im Freien als auch in der Halle – Wintertraining 2019/20

Bei uns wird auch im Winter weiter trainiert.

Insbesondere für Kinder, Schüler und Jugendliche unseres Vereins wird im Winterhalbjahr ein spezielles Hallentraining zur Erhaltung und Erweiterung der Fitness angeboten. Das Wintertraining findet grundsätzlich jeden Donnerstag im Winterhalbjahr statt, es startet nach den Herbstferien und endet meist zu den Osterferien. Für die qualifizierte Durchführung, und um Engpässe abzudecken zu können, stehen fünf beim BDR ausgebildete Jugendtrainer zu Verfügung.

Um die Leistungsunterschiede zu berücksichtigen, sind die Teilnehmer nach Alter und Trainingsstand in vierGruppen zu unterschiedlichen Trainingszeiten eingeteilt worden. Die U11 und U13 beginnen um 16:45 Uhr, die U15 und U17 finden sich um 17:45 Uhr an der Sporthalle der IGS in Bad Salzdetfurth ein.

Unter Mitwirkung der Trainer heißt es dann erst einmal Warmmachen und ein kurzes Lauftraining im Umfeld der Sporthalle zu absolvieren, dabei werden bewusst die Höhenmeter und Treppen der Umgebung einbezogen und ein geeignetesTempo entsprechend der Gruppe gewählt.

Nach dem Laufen geht es in die Halle, auf Basis eines festgelegten Trainingsplans werden diverse Übungen einstudiert, ausgeführt, wiederholt und über die Zeit gefestigt. Insbesondere wird großer Wert auf statische und dynamische Übungen zur Verbesserung von Stabilität,  Mobilität und Kraft gelegt, motorische Verbesserungen sind Teil dieser Einheiten.

Nach der intensiven Sporteinheit wird meistens ein Gruppen-Spiel ausgeführt. Das Ende des Trainings bilden gezielte Dehnübungen zum Abkühlen und Entspannen der Muskulatur.

Hierzu merkt Michael Speckamp, unser Leiter der Jugendabteilung, an: “……mit dem Wintertraining möchten wir den jungen Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich mit den verschiedensten sportlichen Übungen zur Verbesserung der körperlichen Fitness auseinander zu setzen und vertraut zu machen. Natürlich soll und darf dabei der Spaß nicht auf der Strecke bleiben und ist Teil unseres Programms zur Förderung von Motivation und Fähigkeiten bei den Jugendlichen. Wir warten nun auf die ersten Rennen und werden dort sehen, was das Training gebracht hat. Der Saisonstart ist am 05.04.2020 in Hellental/Solling beim „Warm-Up Marathon“ des DDMC geplant, wir freuen uns drauf!…..“

Im besonderen Fokus stehen derzeit die Vorgaben des Landesverbandes Niedersachsen für den Athletiktest 2020. An diesem Test können alle jugendlichen Lizenzinhaber teilnehmen und somit einen ersten Fitness-Vergleich mit ihren Wettbewerbern aus den anderen Vereinen für die Saison 2020 erhalten.

Text & Bilder: Dirk Steinkraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.