Rund um den Lohner Aussichtsturm

Am 24. Oktober fand in Lohne der vierte Lauf der CycloCross Bundesliga statt.

Angemeldet waren Marvin, Christian, Tim und ich. Ein paar von uns hatten zuerst Schwierigkeiten die Rennstrecke zu finden, da wir eine falsche Adresse hatten und an dem Sportplatz eine Baustelle lag.  Nachdem wir endlich die kleine Zufahrt gefunden hatten, haben wir eine sehr flowige, spaßige, schnelle Strecke mit zwei größeren Anstiegen und vielen Wurzeln vorgefunden.

Es war zunächst recht kalt, aber sonnig und gegen Nachmittag wurde es auch wärmer.

Nachdem wir uns angemeldet und unsere Startnummern bekommen haben, ging es für Tim und mich zum Start der U17. Unser Rennen dauerte 30 Minuten. Tim beendete das Rennen auf dem 9. Platz, ich auf dem 7.Platz.

Im Anschluss fuhr Christian in der Master2 Gruppe und erreichte nach 60 Minuten als 24. das Ziel. Im letzten Rennen des Tages, der Herren Elite, startete Marvin und kam auf dem 17.Platz in das Ziel.

Nach dem Rennen konnte man sich mit Kaffee und Kuchen versorgen.

Meiner Meinung ein richtig tolles Rennen mit einer coolen Strecke, einer guten Organisation und einer wirklich schönen Umgebung.

Zum Abschluss kann ich nur sagen, dass ich das Renne sehr gelungen fand und glaube, dass sich auch die anderen Teilnehmer darauf freuen, nächstes Jahr wieder teilzunehmen.

 

Text: Jan Chittka

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.