Endurothon Schierke

Den Abschluss des Harzer- Moutainbike- Cups bildet traditionell der Schierker Endurothon, wie jedes sehr Jahr gut organisiert. Start und Ziel im Eisstadion versprachen ein einmaliges Erlebnis, aber auch die Trails und Anstiege brauchen sich nicht verstecken. Technisch nicht einfache Trails zwischen dem Wurmberg und dem Brocken luden einige Bike- Sportler ein. Durch die Auswahl verschiedener Strecken waren wir auf jeder Strecke zu finden.

Den Heavy- Short Track nahm Stefan unter die Stollen. Er konnte sich den dritten Platz in seiner Altersklasse sichern.

Auf der Short- Runde waren unsere Jugendfahrer in der Altersklasse U17 unterwegs. Lovis wurde Vierter, Niclas konnte sich den sechsten Platz sichern.

Auf der Runde Middle mit 44 Kilometern fuhren die Vereinsmitglieder Dennis (10. Ak) und Sascha (23. Ak). Sehr gut fuhr Maik, er konnte sich durch ein starkes Rennen den dritten Platz in seiner Altersklasse sichern.

Auch die Jüngsten fuhren starke Rennen, so konnte Levi Joe (U9), erst seit ein paar Wochen beim Training dabei, den zweiten Platz in seiner Altersklasse sichern.

Lina (U13) sicherte sich bei den Mädchen den Sieg in ihrer Altersklasse. Mats wurde in der Altersklasse U15 sechster.

Im Trikot von Rapiro- Racing wurde Marc 15. in seiner Altersklasse auf der Middle- Strecke, Marvin fuhr auf der langen Runde auf Platz vier.

Text: Dennis Lenger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.