Andere tanzen am 1. Mai – Marc Gehrke rennt lieber

Der Mai war gerade erst gekommen, da bewies Marc Gehrke von Bike-Sport Bad Salzdetfurth eines: Radfahrer können nicht nur gut treten, sondern tatsächlich auch laufen.

Gehrke startete am 1. Mai beim 35. Stadtgrabenlauf des Laufclubs Blueliner und des MTV Wolfenbüttel. Er hatte sich für die Fünf-Kilometer-Strecke entschieden und kam als 16. der Gesamtwertung durch das Ziel. Gestartet waren insgesamt 110 Läufer. Gehrkes Zeit: 21:43 Minuten.

„Erst mussten wir eineinhalb Runden um den Sportplatz in Wolfenbüttel rennen, dann einmal um den Stadtgraben und wieder zurück zum Gelände des MTV“, sagt Gehrke. „Es ist eine kleine, aber super organisierte Veranstaltung.“

Angeboten wurden in Wolfenbüttel ein Zwei-, ein Fünf- und ein Zehn-Kilometer-Wettkampf sowie ein Sechs-Stunden-Lauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.