Tour de France # 4

Nun sind fast 4 Wochen seit dem letzten Beitrag vergangen und unsere beiden Radabenteurer haben zwischenzeitlich die französische Atlantikküste erreicht. Ihr Weg hat sie dabei entlang diverser Flüsse und Kanäle, vorbei an Burgen und Schlösser immer weiter gen Westen geführt. Und man könnte fast den Eindruck bekommen, dass die beiden sich verfahren haben!

Aber am Besten lassen wir die beiden wieder selbst zu Wort kommen; hier ihr O-Ton:

Wir sind jetzt seit fast 2000 km in Frankreich unterwegs. Gestern haben wir Bordeaux erreicht. Wir haben auf dem EuroVelo 6 (Rhein – Rhone Kanal, Central Kanal, Loire) Frankreich von Ost nach West durchquert und bis auf kurze Abschnitte immer gute Radwege in schönen Landschaften angetroffen.

919cdd396d912991ce3a8a72d2bc3c15          c63860d04c0a88164e2bed8e392b7664

Von Nantes aus sind wir zur Atlantikküste gewechselt und auf dem EuroVelo 1 nach Süden gefahren. Von Lacanau aus sind wir dann auf einem schönen Bahntrassenweg nach Bordeaux gefahren. Die gesamte Fahrt war vor allem von Landschaft, Natur und Radeln geprägt, Schlösser und Kirchen haben wir meist nur von außen bestaunt.

74f77539a3178e2d0e2766f46bc62f44           d52095263ed3185bfa4516306cfa54da


Bordeaux hat eine wunderschöne Altstadt und es macht Freude, einfach nur durch die Straßen zu schlendern. Hier ist viel junges Volk unterwegs. Die Stadt ist zwar voll mit Menschen, wirkt aber nie hektisch.

9d6fa5c87592e6abafe128406fe4304f            177921f049eb3c94be6cd5ff86e096c6

f4a3948dda28790fd415e8d26af5dd3e            8c9c336f409434f79c27d4dadb8b4595
Seit gestern geht unsere Fahrt wieder mehr nach Westen. Wir folgen nun der Veloroute ‘de deux Mer’. Als nächster längerer Stopp ist das Wochenende in Toulouse geplant. Danach geht es weiter Richtung Mittelmeer.
Es grüßen Euch Wolfgang und Eckhard

7f06ea4816c1788adae3d981bf5c9bb6          Da haben die beiden wohl den falschen Abzweig erwischt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.