Alles bleibt besser!

Zu der jährlichen Jahreshauptversammlung hatte der Vereinsvorstand geladen und 48 stimmberechtigte Mitglieder sind dieser Aufforderung in die Waldgaststätte Maiental gefolgt. Nach der Begrüßung durch Falk Weikert um kurz nach 10:00 Uhr wurden verschiedene Themen konstruktiv diskutiert. Der seit 2016 im Amt befindliche Bekleidungsfachwart Stefan Appelt gibt Informationen an die Anwesenden weiter.

  

Einige aktuelle Fakten wurden bekannt gegeben. So zählt der Verein aktuell stolze 162 Mitglieder und stand  zum 31.12.2016  in der Rangliste der Radsportvereine in Niedersachsen auf Platz vier! Die Kooperation mit der RBG (Robert-Bosch-Gesamt-Schule) in Hildesheim wurde hier noch mal erwähnt. Neu wird es ab dem Frühjahr ein leistungsorientiertes Erwachsenen-Training unter der Anleitung von Maik Hoyer geben. Der Vorstand regt hier nochmal an, dass sich auch “Trainings-Paten” für die anderen wöchentlichen Trainingsfahrten finden (bestimmt wird es auch bald wieder #SonntagsMitKai geben). Sponsoring-Vereinbarungen konnten ausgeweitet werden. Die RTF-Arbeitsgruppe steckt mitten in der Arbeit in Hinblick auf den 14.05.2017 als Veranstaltungstag. Der Verein wird die DM MTB, die in 2017 wieder mitten durch die Stadt führt,  tatkräftig unterstützen.

Dann übernimmt Torsten Elix als frisch ernannter Wahlleiter die Veranstaltung. Der scheidende Vorstand wurde einstimmig entlastet. Die weiteren Vorstandswahlen waren nun für den Wahlobmann eine leichte Tätigkeit. Denn nach und nach haben sich alle bisherigen Amtsinhaber für eine Wiederwahl bereit erklärt. Diese wurden dann auch mit überwältigenden Mehrheiten in ihrem jeweiligen Amt bestätigt. So dass hier das (alte und) neue Wahlergebnis mitgeteilt werden kann:

1.Vorsitzender: Falk Weikert
2. Vorsitzender: Wolfgang Horn
Kassenwart: Frank Campen
Jugendwart(-in): Sabine Wuller
Pressewart: Ulrich Hempen

Nun übernimmt Falk wieder die Moderation und macht unter dem Punkt “Sonstiges” noch Werbung für die Ferienpassaktion “Tag des Mountainbike”, die federführend von Klaus Nöhre dieses Jahr am 1. August in einigen Orten des Landkreises Hildesheim organisiert wird. Ebenso wird auf die Sommerbahn-Meisterschaft auf der Hildesheimer Radrennbahn hingewiesen und eine rege Teilnahme angeregt.

Die Veranstaltung wurde dann gegen 12:45 Uhr offiziell beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.