Frühjahrsklassiker in Bad Harzburg

Wie immer im April lädt die Nordharzer RSG und das Nordharzer Racingteam zum Frühjahrsklassiker nach Bad Harzburg, der zugleich der Auftakt zum Harz- Cup ist. Es stand wieder die selbe Strecke auf dem Plan, wie im vorherigen Jahr. Bei sehr guten Wetter hatten sich wieder jede Menge Vereinsmitglieder auf den Weg in den Harz gemacht, um dort die höhenmeterreiche Strecke unter die Stollen zu nehmen.

Bereits am Samstag fuhr Tim Vorberg ein starkes Rennen. Er konnte sich den Sieg in seiner Altersklasse sichern.

Am Sonntag stand die lange Runde im Programm. Die Vereinsmitglieder tummelten sich in den Rennen über die verschiedenen Distanzen. Einige kamen besser durch, andere hatten mit den vielen Höhenmetern zu kämpfen. Auch die Defekthexe hat sich bei dem einen oder anderen blicken lassen. Hier die Ergebnisse:

Kurzstrecke:

U15: Matti Schmidt 3. Platz, Dominik Sander 4. Platz

U17w: Diana Ernst 1. Platz

U17m: Kylian Schirrweit 2. Platz, Tim Wagner 4. Platz

Herren: Dennis Lenger 3. Platz

Ü40: Marc Gehrke 6. Platz

Ü50: Mario Hein 1. Platz

Mittelstrecke:

U17w: Lea- Marie Sobotta DNF

U17m: Kevin Kentsch 7. Platz, Lars Herrmann 8. Platz

U19: Marc Palandt DNF

Herren: Jannik Briehl 17. Platz, Danny Alfus 35. Platz

Senioren: Bernd Kentsch 29. Platz

Ü50: Stefan Appelt Platz 5. Platz

Langdistanz:

Herren: Marvin Augustiniak 1. Platz (Focus Rapiro Racing)

Insgesamt wieder eine erfolgreiche Veranstaltung für den Verein.

 

Ganz viele Fotos vom Renntag findet ihr hier:

https://photos.google.com/share/AF1QipMKpzN8ri_VHXFJuKIX-V8V1FDJru4CKuSFXLVXgsE8CJ9W1yj2zvCjKpQUFZoSPg?key=T1RfVDJYNDFJS1BVVnFOWEgtOTV6VldDV0dGNkVR   (Fotos von Doreen Kentsch)

https://photos.google.com/share/AF1QipOMxcSmSzjgbYc2vJg7Bw-wnIJneVYwIqNMTCOFf4sAVfVTewwF8hYB4uBlwr2YXw?key=dm04UUdzNkVaVWZfQjUtX3pzZ29lUVoweU1qUVRR   (Fotos von Martin Ernst)

Text: Dennis Lenger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.