EIN TAG MIT DEM RENNRAD AUF DER RENNSTRECKE

Am 19.09.2021 war es wieder soweit, Schubert-Motors hat zum 2. Giro mit dem Rennrad nach Oschersleben auf die Rennstrecke geladen.

Normalerweise donnern hier Motorräder in ungefähr 1:32 Minuten um den Kurs, aber die haben ja auch bis zu 250 PS an der Kette – für unsere 0,3 PS ist der Kurs eigentlich ein wenig zu breit geraten und es reicht gerade für 4-6 Minuten pro Runde……..dafür ist unser Sport gesünder, CO2 neutraler bei geringerer Schallemission und das Sportgerät leichter; wir dürfen zudem Motor spielen und Körner verbrennen.

Aus unserem Club war Tim Vorberg in der U15 gemeldet und musste sich mit vielen Fahrern aus ganz Deutschland auseinandersetzen. Das Wetter wartete nicht mit Altweibersommer auf, bei 12°C mit frischem Ostwind blieb es zumindest trocken.

Um 11:05 Uhr ging es an den Start, insgesamt 8 Runden a 3,7 km mussten entgegen der normalen Fahrtrichtung so schnell wie möglich abgespult werden. Hier muss man erwähnen, daß der Kurs maximal 10 Höhenmeter und enorm griffigen Asphalt sein Eigen nennt, zudem sind weite, gut einsehbare Kurven ein Teil der Strecke.

Genau um 11:10 erklang der Startschuss und ca. 60 Fahrer / -innen sprinteten los. Nach zwei Runden bildete sich eine stabile Frontgruppe aus und Tim mittendrin. Diese Gruppe hielt dann die acht Runden bei schwindenden Mitfahrern bis zum Zielanstieg durch und Tim konnte den Anschluss im Feld gut halten; im Schlusssprint mußte er die vorderen Fahrer ziehen lassen und erreichte nach 46 Minuten einen angemessenen 18. Platz – für einen MTB´ler eine gute Platzierung, zumal er die hohe Trittfrequenz der Rennradler nicht gewohnt ist.

Als Belohnung der ganzen Mühe gab es vom Veranstalter eine Medaille für jeden Teilnehmer und eine wärmende leckere Bratwurst zum Abschluss.

Fazit: …..eine wirklich tolle Erfahrung und wieder viel gelernt – Oschersleben, wir kommen 2022, bei hoffentlich wärmeren Temperaturen, wieder – es hat viel Spaß gemacht!

 

Text: Dirk Steinkraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.