XCO Bikecup Weißenfels

Während Sascha, Danny, Stefan, Jannik und Christopher ein 3- tägiges Etappenrennen in der Schweiz bestritten (Bericht folgt), drehten Tim, Dennis und ich unsere Kreise in Weißenfels beim XCO Bikecup. Morgens sammelten Guido und Olaf (Rapiro Biketime) uns ein und wir fuhren gemeinsam Richtung Weißenfels. Angekommen hieß es erstmal Streckencheck. Eine Topstrecke mit vielen kleinen biestigen Anstiegen. Für den Spaßfaktor sorgten die Sprünge und die vielen kleinen Anlieger, die in so manch einer Kurve auf uns warteten. Dennis und ich fanden nach dem Startschuss recht schnell zusammen, sodass wir gut zusammenbleiben konnten. Leider erwischte Dennis gleich in Runde eins einen Stein, der ihm den Reifen seitlich aufschnitt. Er war gezwungen das Rennen frühzeitig zu beenden. Ich konnte meine eigene Pace über die Stunde aufrecht erhalten und beendete das Rennen auf einen 10ten Platz.

Olaf musste nach einem Sturz sein Rennen ebenfalls in Runde eins beenden. Guido belegte den 7ten Platz.

In der U17 kämpfte sich Tim von Startplatz 51 auf einen sehr guten 30ten Platz vor.

 

Text: Marco Klages

Bilder: Dirk Steinkraus, Marco Klages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.